Energetische Inspektion Klimaanlagen §12 EnEv

  • Nach EnEv §12 sind Betreiber von Klimaanlagen verpflichtet Anlagen ab 12 kW Kühlleistung für Personenkühlung überprüfen zu lassen.

  • Im Rahmen dieser Energetischen Inspektion müssen nach DIN SPEC 15240 die Gebäude-, Anlagen- und nutzungsspezifischen Randbedingungen für einen energieeffizienten Betrieb festgestellt werden.

  • Die Schwerpunkte der Energetischen Inspektion beinhalten: 

    Prüfung Anlagendokumentation

    Prüfung ob die periodische Wartung und Inspektion für die energierelevanten Komponenten den Anforderungen nach VDMA 24186 und DIN 31051 durchgeführt wurde

    Messtechnische Überprüfung der installierten Ventilator Leistung, Druckaufbau des Ventilators und der Luftvolumenströme

    Ermittlung eines Effizienzkennwertes für das Lüftungsaufbereitungsgerät

    Ermittlung von Effizienzkennwerten für die Luftförderung 

    Ermittlung von Effizienzkennwerten für die Kälteerzeugung und Verteilung

    Überprüfung der Einflüsse die für die Auslegung der Anlage verantwortlich sind

    Abgleich der Gebäudesituation und -anforderungen mit den Ist-Daten der energetischen Inspektion

    Empfehlungen und Verbesserungen

    Berichterstattung und Registrierung bei der DIBT (Deutsches Institut für Bautechnik)

ees Tübingen Eisenbahnstraße 126 72072 Tübingen Germany Tel.: +49 (0) 7071 / 54 922 16 E-Mail: info(at)ees-tuebingen.de